Häufige Fragen und hilfreiche Antworten

Seit wenigen Wochen nehme ich BIO-H-TIN® Tabletten und stelle keine Wirkung fest.

Strukturverbesserungen erreichen Sie nur bei nachwachsenden Haaren. Bereits sichtbare Schäden können nicht behoben werden. Aber jeder Wachstumsprozess braucht seine Zeit. Das Haar wächst 1 – 1,2 cm im Monat und „durchlebt“ drei Phasen.

  • Wachstumsphase: Dauer ca. 2 – 6 Jahre, 80 – 90 % des Haares
  • Übergangsphase: Dauer ca. 2 Wochen, unter 1 % der Haare
  • Ruhephase: Dauer ca. 2 – 4 Monate, 10 – 20 % der Haare.

Auch die Geschwindigkeit des Wachstums von Haaren nimmt ab, je älter Sie werden. Eine Kur mit BIO-H-TIN® sollte daher mindestens über einen Zeitraum von 8-10 Monaten durchgeführt werden.

Gibt es einen besonders günstigen Zeitraum für die Einnahme von BIO-H-TIN® Tabletten?

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass die Einnahme morgens, ½ Stunde vor dem Frühstück, die besten Resultate erzielt, da Ihr Körper dann schneller das Vitamin H aufnimmt.

Ist die Einnahme von BIO-H-TIN® Tabletten über einen langen Zeitraum möglich?

Wenn Sie BIO-H-TIN® gut vertragen, können Sie es so lange einnehmen, wie Sie möchten. BIO-H-TIN® enthält keine weiteren Wirkstoffe – nur reines Vitamin H, das auch bei langfristiger Einnahme gut vertragen wird.

Kann ich das BIO-H-TIN® Pflege-Shampoo täglich anwenden?

Durch die speziell ausgewählten Haarpflege-Komponenten ist es besonders mild und besonders hautverträglich, so dass es für die tägliche Haarwäsche bestens geeignet ist.

Wie oft soll die BIO-H-TIN® System-Haarkur angewendet werden.

Wir empfehlen, die Haarkur nach jeder Haarwäsche anzuwenden. Bereits nach einer Anwendung werden Sie beobachten, dass Ihr Haar sich besser kämmen lässt, intensiver glänzt und sich nicht mehr statisch auflädt. Eine anhaltende Strukturverbesserung Ihrer Haare tritt bei Daueranwendung nach ca. ein bis zwei Wochen ein.

Wie oft kann ich die Nagelpolierfeile anwenden?

Nutzen Sie die orange-farbene Fläche erst nach einer Wartezeit von ca. 4 Wochen. Mit der grauen Fläche können Sie Ihre Nägel beliebig oft nachpolieren und erhalten so den natürlichen Glanz.

Nutzt sich die Glas-Nagelfeile ab?

Die Glas-Nagelfeile besteht aus gehärtetem Glas – die mikrofeinen gläsernen Schleifkörnchen sind fester Bestandteil des gläsernen Körpers. Dadurch ist die Schleiffläche dauerhaft haltbar und nutzt sich bei sachgemäßer Handhabung nicht ab.

Falls Sie noch weitere Fragen zu Haar- und Nagelproblemen haben, senden Sie uns einfach eine E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Für diesen Service benötigen wir auch persönliche Daten, die wir aber nicht an Dritte weitergeben.